Fortbildung – Fachberatung

Leitung und Mitarbeiter_innen, die mit Grenzverletzungen und sexualisierter Gewalt in ihrer Einrichtung konfrontiert sind, können Fachberatung in Anspruch nehmen, um die Situation zu klären, Handlungs- und Interventionsmöglichkeiten kennen zu lernen und Begleitung und Unterstützung zu erhalten.
Bei Kindeswohlgefährdung ist auch eine Unterstützung durch eine insofern erfahrene Fachkraft möglich.

  • Fachberatung
    Pädagogische Fachkräfte aus anderen Einrichtungen können sowohl telefonisch als auch im persönlichen Gespräch Fachberatung im Themenbereich sexualisierte Gewalt in Anspruch nehmen. Eine einmalige Fachberatung findet in der Regel vor Ort in der Beratungsstelle Wildwasser statt und ist kostenlos.
  • Supervision
    Teams aus pädagogischen Einrichtungen können bei uns Fallsupervision zur Arbeit mit Frauen nach sexualisierter Gewalt/ Traumatisierung in Anspruch nehmen. Die Kosten hierfür belaufen sich auf 70 Euro pro Stunde.

Themenbeispiele:

  • Sexualisierte Gewalt: Definitionen und Begrifflichkeiten, Zahlen, Folgen
  • Folgen von sexualisierter Gewalt für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Sensibilisierung von Mitarbeiter_innen für sexualisierte Gewalt und Grenzverletzungen
  • Trauma, Traumafolgestörungen und deren Symptome
  • Dissoziative Identitätsstörung
  • Methoden in der Beratung von traumatisierten Menschen
  • Hilfe bei Folgen von sexualisierter Gewalt und besondere Anforderungen an Mitarbeiter_innen in der Begleitung von Menschen mit Traumaerfahrungen
  • Grenzachtender Umgang und Prävention von sexualisierter Gewalt in Einrichtungen
  • Sensibilisierung zu geschlechtsspezifischer Gewalt in Geflüchtetenunterkünften
  • Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz in der Pflege
  • Wie schütze und wehre ich mich bei sexualisierter Gewalt
    (Selbstbehauptung / Selbstverteidigung und Prävention für Frauen)
  • Implementierung von Schutzkonzepten für Kinder, Jugendliche und Frauen in Einrichtungen

Je nach Bedarf sind verschiedene Themen und Schwerpunkte möglich.
Inhalte und Termine können jeweils nach Anfrage vereinbart werden.
Grundlage für die Kostenberechnung bilden der besprochene und vereinbarte Aufwand und Umfang unter Berücksichtigung der im Rahmen der Förderung durch das Sozialministerium Baden-Württemberg möglichen Ermäßigung.

Fachberatungs­stelle

Stuttgarter Straße 3
70469 Stuttgart
Tel 0711-85 70 68
Fax 0711-816 06 24
info@wildwasser-stuttgart.de

Telefon­beratung

Montag
9.00 bis 10.00 Uhr

Mittwoch
17.00 bis 18.00 Uhr

Anmeldung/­Verwaltung

Dienstag, Mittwoch und
Freitag 9.00 bis 12.00 Uhr

Donnerstag
13.00 bis 16.00 Uhr

2017 | Impressum